19.02.2013 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Februar Treffen der Jusos Barnim

 

Die Planung von Aktionen im Jahr 2013 stand ganz oben auf der Tagesordnung am 17. Februar in Eberswalde. So haben wir Details vom Frauentag besprochen, wo die Jusos wieder in drei Städten Rosen verteilen wollen. Außerdem stand die Organisation des  1. Mai bereits auf der Agenda.
Natürlich haben wir auch über die Anträge und die Personalvorschläge der diesjährigen Landesdelegiertenkonfrenz der Jusos Brandenburg in Teltow gesprochen. Florian Görner geht für uns als stv. Landesvorsitzender ins Rennen. Ein Vorgespräch der Jusos aus Nordost-Brandenburg wird es am 9. März geben.
Ein wichtiges Thema war auch die Kommunalwahl im Jahr 2014. Es wurden Basics über Kommunalpolitik ausgetauscht und über etwaige Kandidaturen gesprochen. Die Jusos im Barnim wünschen sich natürlich eine starke Vertretung von jungen Leuten in den Kommunalparlamenten.

04.12.2012 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Erfolgreiche Klausurtagung

 
Training am Wahlkampfstand

Am letzten Novemberwochende veranstalteten die Jusos aus dem Barnim, der Uckermark und Märkisch-Oderland eine erfolgreiche Klausurtagung zu den kommenden Bundestagswahlen. Es wurde nicht nur auf alternative Wahlkampfaktionen, Strategien und Ressourcenmanagment eingegangen sondern auch Eckpunkte für einen eigenen Jugendwahlkampf gesammelt. Diese wurden dann auch gleich mit den beiden Bundestagskandidaten Olaf Mangold (Barnim, Märkisch-oderland) und Stefan Zierke (Barnim-Uckermark) diskutiert.
Die Jusos in den drei Landkreisen haben sich in Sachen Wahlkampf viel vorgenommen und arbeiten in den nächsten Wochen ein entsprechendes Wahlkampfkonzept aus.

01.08.2012 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Barnim

Fußballturnier der Jusos im Barnim

 

Die Barnimer Jusos wollen in diesem Jahr wieder ein Fußballturnier veranstalten. Dieses Turnier möchten wir auch in den kommenden Jahren zu einer gewissen Tradition machen.

12.07.2012 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Landesarbeitskreis-Wochenende 07. – 08. Juli 2012 in Trebnitz

 

Die Landesarbeitskreise Europa / Internationales, Kommunales sowie SchülerInnen / Bildung tagten am Wochenende 07./08. Juli im Schloss Trebnitz (Märkisch-Oderland).

Dabei diskutierten die jungen Brandenburgerinnen und Brandenburger an zwei Tagen die verschiedensten Themen.

Der LAK Kommunales startete in die Vorbereitung auf die anstehende Kommunalwahl 2014.
Neben einem Crashkurs in den Themen Kommunalpolitik und -verwaltung gab es ein Themengebiet mit dem scherzhaften Namen ?Doppik für Dummies? in dem die TeilnehmerInnen in die Doppelte Buchführung der Kommunen eingeführt wurden. Neben den theoretischen Teilen, ging es auch um die Kommunalstategie 2014 der Jusos. ?Wir müssen weiter versuchen junge, linke und sozialdemokratische Politik in den Kommunen zu verankern?, so Florian Görner (Sprecher LAK)

Kontakt zum LAK Kommunales: florian.gorner[at]googlemail.com

04.06.2012 in Arbeitsgemeinschaften von Jusos Barnim

Am Sonntag, dem 03. Juni 2012 haben in Bernau die Barnimer Jusos ihren Vorstand neu gewählt

 

Martin Ehlers wurde durch die Mitglieder als Vorsitzender bestätigt. Der Finowfurter hat das Amt bereits seit 8 Jahren inne. Als Stellvertreter wurden die beiden Bernauer Lars Stepniak, Rica Eller sowie Florian Görner aus Tuchen-Klobbicke bestimmt. Beisitzer sind Carolyn Braun, Sascha Glück, Eric Potzelt, Mike Sperber, Tobias Thimm, Maxi-Stefanie Wesolowski und Jörg Zaumseil.
Der Vorstand wurde vergrößert, da sich die Mitgliederzahl der Barnimer Jusos in den letzten zwei Jahren sehr gut entwickelt hat. Wir waren mit verschiedenen öffentlichen Aktionen sichtbar und haben die Partei und Öffentlichkeit u.a. in Fragen der Asylpolitik, der Schülerbeförderung und zuletzt in Sachen Amadeu-Antonio-Straße kritisch begleitet.
Die Jusos haben sich nicht nur mit Personalien beschäftigt, sondern auch aktuelle politische Themen diskutiert.
Unter anderem wurde auch über den geplatzten Kauf des HOKAWE gesprochen. Die Jusos Barnim bedauern die unzuverlässige Haltung des Landes gegenüber dem Landkreis. "Für uns ist es nachvollziehbar, dass Landrat Ihrke deshalb vom Kaufvertrag zurück trat. Nach wie vor gehe ich aber davon aus, dass das Projekt ein toller Erfolg geworden wäre", so der Vorsitzende Ehlers an diesem Sonntag.

Mitglied werden

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

03.09.2018, 19:00 Uhr SPD Panketal - Mitgliederversammlung
Ort wird bekanntgegeben [auch im Panketalboten].

06.09.2018, 19:00 Uhr Fraktion Panketal
Vorbereitung der Sitzung der Gemeindevertretung und der Ausschüsse

02.10.2018, 19:00 Uhr SPD Panketal - Vorstandssitzung

04.10.2018, 19:00 Uhr Fraktion Panketal
Vorbereitung der Sitzung der Gemeindevertretung und der Ausschüsse

Links

Link zur Homepage von Britta Stark

Unsere Programme 2014-19

Link zum Wahlprogramm
 

Link zum Kreiswahlprogramm

Wetter-Online

Besucher

Besucher:395498
Heute:25
Online:1