Maria Brandt verstorben

Veröffentlicht am 19.09.2019 in Unterbezirk

Maria Brandt

Wir trauern um unsere hoch engagierte Mitstreiterin Maria Brandt. Maria ist nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren verstorben.

Als langjährige Ortsvorsteherin von Schönwalde, Mitglied der Gemeindevertretung von Wandlitz und Mitglied des Kreistages Barnim erlebten wir sie als sozialdemokratische Kämpferin. Über die Parteigrenzen hinweg war sie hoch geschätzt. Ihre Werte und Ihr Handeln sind für uns alle ein Vorbild.

Maria Brandt hinterlässt in unseren Reihen eine große Lücke - sie wird uns fehlen.

Unser tiefes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt ihrer Familie und ihren Angehörigen.

Assol Urrutia-Grothe - Vorsitzende SPD-Wandlitz
Martin Ehlers - Vorsitzender SPD-Barnim
Torsten Jeran - Fraktionsvorsitzender der SPD im Kreistag Barnim
Daniel Kurth - Landrat

 

Homepage SPD Barnim

Bundestagswahl 26.09.2021


Wahlprogramm der SPD 2021

Wir auf FACEBOOK


 

Mitglied werden


Unser Programm 2019-2024


Wahlprogramm-2019-2024

Arbeitsgemeinschaft Bildung


Arbeitsgemeinschaft für Bildung

SPD News


SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will die Regelungen für Kurzarbeit und Überbrückungshilfe verlängern. Denn: "Niemand soll kurz vor der Rettung ins Straucheln geraten."

30.07.2021 11:48
Schwung am Arbeitsmarkt.
Die Kurzarbeit sichert Millionen Jobs. Das belegen aktuell auch außergewöhnlich gute Zahlen vom Arbeitsmarkt.

Als Bundeskanzler will Olaf Scholz endlich die Gleichstellung von Frauen und Männern erreichen.

Besucher

Besucher:395501
Heute:49
Online:1