16.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Demographisch denkt man in Generationen- zur Notwendigkeit einer Kreisreform in Brandenburg

 
Foto: © Britta Müller/ SPD Brandenburg

Potsdam/ Barnim. Würde es nach der Opposition im Landtag gehen, bräuchte es keinen Blick in die Zukunft und danach ausgerichtetes Handeln zu geben. Aktueller Beleg, die Kreisreform wird mit der Leugnung demographischer Prozesse in Frage gestellt. Schaut man sich die Argumente der Kritiker aus den Oppositionsreihen genauer an, lassen diese schnell erkennen, dass ein weitsichtiger und in die Zukunft gerichteter Blick jedoch fehlt. Folgte man dem Ansatz der Opposition – einer Trendfortschreibung der aktuellen Bevölkerungszahlen und einem weiteren Wachstum -  wäre die Rechnung ohne langfristige Prozesse der demographischen Entwicklung gemacht.

14.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Klara Geywitz: „Wir sprechen vielen Menschen aus dem Herzen“

 

Potsdam. Seit Ende dieser Woche stehen für die Bundestagswahl am 24. September alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD in den Direktwahlkreisen fest. Dazu erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir den Bundestagswahlkampf intensiv vorbereitet.

14.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Brandenburger SPD startet in die zweite Halbzeit der Legislaturperiode

 

Potsdam. Klara Geywitz: „Wir halten Wort“

Heute hat Ministerpräsident Dietmar Woidke die Halbzeitbilanz der rot-roten Koalition vorgestellt. Dazu erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Im Landtagswahlkampf 2014 haben wir den Brandenburgerinnen und Brandenburgern 50 zentrale Vorhaben bis 2019 versprochen. Schon heute ist klar: Wir haben die allermeisten Wahlversprechen bereits erfüllt. Bei vielen Schwerpunktthemen sind wir sogar über unsere Versprechen hinausgegangen. So investieren wir deutlich mehr Geld in die Bildung unserer Kinder als ursprünglich vorgesehen.

08.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Anstieg der Gewaltdelikte ist nicht hinnehmbar

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Potsdam. Das Innenministerium hat heute die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2016 vorgelegt. Dazu erklärt der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Daniel Kurth:

02.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Brandenburg ist Vorreiter bei sozialer Gerechtigkeit

 

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat heute den „Armutsbericht 2017“ vorgestellt. Während in den allermeisten Bundesländern die Armutsquote im Zeitraum von 2005 bis 2015 stieg, ist sie in Brandenburg gesunken. Dazu erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Brandenburg ist Vorreiter bei der Bekämpfung von Alltagsarmut. In keinem anderen Bundesland ist der Anteil von Menschen in Armut in den vergangenen Jahren so stark zurückgegangen wie bei uns. Unser jahrzehntelanger Einsatz für mehr soziale Gerechtigkeit zahlt sich aus. Das Konzept des vorsorgenden Sozialstaates wirkt.

Mitglied werden

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

07.12.2017, 19:00 Uhr Fraktion Panketal
Vorbereitung der Sitzung der Gemeindevertretung und der Ausschüsse

18.01.2018, 19:00 Uhr Fraktion Panketal
Vorbereitung der Sitzung der Gemeindevertretung und der Ausschüsse

15.02.2018, 19:00 Uhr Fraktion Panketal
Vorbereitung der Sitzung der Gemeindevertretung und der Ausschüsse

08.03.2018, 19:00 Uhr Fraktion Panketal
Vorbereitung der Sitzung der Gemeindevertretung und der Ausschüsse

Links

Link zur Homepage von Britta Stark

Unsere Programme 2014-19

Link zum Wahlprogramm
 

Link zum Kreiswahlprogramm

Wetter-Online

Besucher

Besucher:395498
Heute:18
Online:1