NPD nicht so erfolgreich wie erwartet bei der Kommunalwahl

Veröffentlicht am 27.05.2014 in Kommunalpolitik

Erfreulich ist, dass die NPD, im Vergleich zum Wahlergebnis der DVU in 2008, nur halb so viele Stimmen bei der Kreistagswahl erzielen konnte. (2008 sind sie zur Kreistagswahl nicht angetreten, da sie eine Art "Nichtangriffspakt" mit der DVU hatten.) Damit zeigt sich, dass rassistische Hetzkampagnen bei uns im Landkreis nur wenige erreichen. Gerade die prominenten Gesichter der NPD im Barnim, wie z.B. die Rohkohls haben nur wenige Stimmen bekommen. Auf Gemeindeebene haben sie allerdings nun drei Vertreter. Vorher waren es 2, hier sind auch ehemalige DVU-Abgeordnete im Vergleich einbezogen. Auch im Landestrend konnte die NPD trotz einer massiven Hetzkampagne gegen Flüchtlingsunterkünfte nicht viel Boden gut machen. 

 

Homepage Jusos Barnim

Mitglied werden

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

26.01.2018, 18:00 Uhr ABGESAGT: Neujahrsempfang SPD Bernau und Panketal
Aufgrund des plötzlichen Todes von Rainer Fornell wurde der gemeinsame Neujahrsempfang von SPD Bernau und Pan …

27.01.2018, 10:00 Uhr Gedenken an Holocaust
Die SPD Panketal gedenkt den Opfern von Rassismus, Gewalt und Totalitarismus anlässlich des interantionalen H …

05.02.2018, 19:00 Uhr SPD Panketal - Mitgliederversammlung
Auf der Versammlung am 5. Februar wird die SPD Panketal - je nach aktueller politischer Lage - über die GroKo …

13.02.2018, 19:00 Uhr SPD Panketal - Vorstandssitzung

Links

Link zur Homepage von Britta Stark

Unsere Programme 2014-19

Link zum Wahlprogramm
 

Link zum Kreiswahlprogramm

Wetter-Online

Besucher

Besucher:395498
Heute:3
Online:3